Samstag, 31. Januar 2009

CVP Männedorf reicht Initative für «Energiestadt Männedorf» ein

Mit dem von der CVP Männedorf organisierten ECO-Drive Bus kann man am 7. Februar 2009 von 10.00 bis 15.00 Uhr beim P+R Mittelwies in Männedorf seinen individuellen Fahrstil auf Energieeffizienz überprüfen.
Diese Aktion weist darauf hin, dass im Bereich der Mobilität der effiziente Umgang mit Energie gefördert werden sollte. Für Gemeinden, die auch im allgemeinen mehr für eine effiziente Nutzung der benötigten Energie machen möchten und über detaillierte Konzepte und Massnahmen verfügen, gibt es inzwischen das Label «Energiestadt».
Am rechten Zürichseeufer verfügen die Gemeinden Meilen und Küsnacht bereits über diese Auszeichnung. Die CVP Männedorf regt mit der Eingabe einer Initiative die Gemeindebehörden an, ebenfalls die nötigen Schritte für die Erlangung des Labels zum nachhaltigen und sorgfältigen Umgang mit Energie zu unternehmen. Die Übergabe der Initiative an die Gemeindebehörden erfolgt um 11.00 Uhr in Anwesenheit der Gemeindepräsidentin Heidi Kempin.
Zum Thema Energie gab es übrigens am 24. Januar 2009 eine von den CVP-Frauen organisierte Tagung an der ETH Zürich. Weitere Infos über die geführten Diskussionen zum Umgang mit unseren Energieressourcen finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen