Mittwoch, 28. Februar 2018

Spielplätze in Männedorf: Verbesserungen in Sicht

Wasser ist
immer attraktiv.
Ein Trüli allein
macht noch keinen
Spielplatz aus.
Traurige Nachricht für alle Familien mit Kindern: Der kantonale Spieltplatz Brüschalde, auf dem die Männedörfler Kinder während Jahrzehnten Gastrecht genossen haben, ist nur noch ein Schatten seiner selbst: Ausser dem Trüli (rechts) wurden alle Geräte abgeräumt.

Erste Verbesserungen bei den Spielplätzen der Gemeinde Männedorf soll es jedoch bereits dieses Jahr geben. Dafür setzen sich die Behördenvertreter der CVP im Gemeinderat, Rolf Eberli und Daniela Halder, der Schulpflege, Susan Pestalozzi Clement und Thomas Odermatt und der Sozialbehörde, Etienne Ruedin, schon seit längerem ein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen